"SPORT AND CHECK": TRAINING & MAXIMALKRAFTANALYSE
"SPORT AND CHECK": TRAINING & MAXIMALKRAFTANALYSE

ZWEIBOOT-SYSTEME:  „KRAFTSPORT GRENZENLOS!“

Du willst effektiv und zeitsparend deine Trainingserfolge erreichen?


Das Versprechen alle, nur wir könnten es dir garantieren! Mit unseren Geräten trainierst du im Highend-Bereich, besser als in den meisten aktuellen Fitness-Studios!

Wie geht das?

Vor 4 Jahren haben wir weltweit als erste eine Idee für ein Gerät entwickelt, das es Jedem möglich macht, flexibel an jedem Ort bis zur Maximalkraft 100erte Übungen zu trainieren. Dabei kannst du deine Trainingskräfte überall stufenlos während eines Satzes von leicht bis zur Maximalkraft direkt selbst steuern, brauchst keine Gewichte, keine Gummibänder, Strom oder andere Hilfsmittel, nur deine natürlichen, eigenen, exzentrischen Gegenkräfte. Mit dieser Methode betraten wir absolutes Trainingsneuland. Jetzt bekommst du exklusiv von uns die effektivsten Möglichkeiten des Kraftsports alle zusammen in einem revolutionären System und kannst so zum Normbrecher werden und alle Grenzen überwinden!

  1. Du trainierst isokinetisch! Die Kraft passt sich in jedem Gelenkwinkel optimal deiner tatsächlichen Leistung an, während deiner voller Bewegungsamplitude in der Übung hast du so immer den perfekten Widerstand auf dem Muskel. Bei einer Hantel, Eigenkörpergewichttraining oder einem herkömmlichen Kraftgerät ist der Kraftimpuls nur in einem kurzen Winkelabschnitt deiner Bewegung optimal, in den andern ist er entweder zu hoch oder zu niedrig. Damit ist ein isokinetisches Training wissenschaftlich nachweisbar bis zu 50 % effektiver mit höheren Kraftzuwächsen und Muskelaufbau! Zudem verhindert es zu hohe Kraftspitzen und ist damit gelenkschonend.
  1. Du trainierst adaptiv! Kennst du das aus dem Hochleistungskraftsport, dass ein zweiter Trainingspartner die Hantel am Ende das Übungssatzes erleichtert, also mithilft, damit der/die Trainierende die letzten Wiederholungen noch gerade so schafft? Hier wird der Trainingsreiz für den Kraft- und Muskelzuwachs stark erhöht: Nachteil, du brauchst einen Partner, der dir hilft. Nicht an unseren Geräten! Du kannst dich in deinem Satz so steuern, dass du jedes bisschen Kraft noch nutzt, um die letzte Bewegung gerade noch so selbst zu schaffen, ganz ohne Hilfe.

3. Du trainierst in die Negativkraft! Ja, wenn du noch einen drauf setzten willst trainierst du in die nachlassende Kraft rein. Das bedeutet du nimmst mehr Gewicht, als du Alleine bewegen kannst. „Du brichst also im wahrsten Sinn des Wortes, unter der extremen Last zusammen!“ Mit der Hantel ist dies mit einem extremen Verletzungsrisiko verbunden, außerdem brauchst du auch hier einen Trainingspartner, der dir die Last reich. Mit Zweiboot-Geräten ist auch das kein Problem mehr. Du brauchst nur dich. Indem du mit unseren Seilsystem verschiedene Übungen und Muskelgruppen koppelst und ausführst. z.B. kann deine Beinkraft aus Kniebeugen deinen Arm-Bizeps mit 100 kg und mehr Kraft versorgen, bei der Trainingslast kommt dein Bizeps definitiv an seine Grenzen.

 

4. Du trainierst isometrisch! Kennst du Planks? Hier hältst du bestimmte Stützpositionen über einen gewissen Zeitraum und trainierst so die unter Spannung gehaltene Muskulatur. Zweiboot-Geräte können jede übliche Kraftübung in eine „Plankübung“ verwandeln, indem du die jeweilige Übungsposition gegen einen statischen Widerstand (festgestelltes Seil) hältst. Die Kraftmesseinheit an Zweiboot zeigt dir genau an wieviel Spannkraft du über eine gewisse Zeit halten kannst. Damit kannst du die positive Wirkung von Plankübungen am ganzen Körper oder auch isoliert für gewisse Muskelgruppen anwenden. Außerdem ist es möglich auch bei gewissen Gelenk-, Muskulatur- und Rückenverletzungen zu trainieren, indem du den Muskelspannungspunkt in Gelenkwinkeln einstellst, in denen du keine Schmerzen hast. So musst du verletzt nicht auf dein Training verzichten. Eine weitere Variante zur Nutzung des isometrischen Trainings ist die Maximalkrafterhöhung. Spanne dazu einfach bei deinen Übungen bis zum absoluten Maximum deiner Kraft an und halte 1-2 Sekunden.

5. Du trainierst Explosivkraft oder Ausdauer! Durch die stufenlose Eigenkraftsteuerung von Zweiboot-Systemen kannst du die Kräfte so dosieren, dass du während eines Satzes in nahezu jeder Geschwindigkeit trainieren kannst von explosiv, zu langsam, unter maximaler Kraft bis hin zu ausdauerorientiert mit leichter Kraft oder einem Sprint in höchster Bewegungsgeschwindigkeit, fast wie beim Spinning, aber hier mit jeder Muskelgruppe des gesamten Körpers!

6. Du trainierst Koordination! Dein Körpergefühl wir durch die Selbststeuerung an Zweiboot enorm geschult. Bewegungsabläufe unzählige Übungen und Übungskombinationen fordern Geist und Körper!

7. Du Trainierst funktional deinen Rücken und den Alltag! Diagonale Kräfte- über die Körpermitte beim Training an den ZweiBoot-Systemen sind da der Schlüssel. Durch das dauerhafte Gegenhalten über die gesamten Bewegungsamplituden (die Hantel kannst du mal locker fallen lassen) des gegenüberliegenden Armes oder Beines, bist du ständig im Rumpf unter Spannung, was dir eine starke Rücken- und Bauchmuskulatur als „Abfallprodukt“ deines Trainings beschert! Damit bist du ideal für den Alltag gerüstet.

8. Du trainierst kontrolliert! Die Maximalkraftanzeige an Zweiboot-Geräten zeigt dir nicht nur deine im aktuellen Satz angewandte Kraft, sondern über unser Kontroll-App auch dein Niveau (Normwerte von Spitzensportler hinterlegt) deine Defizite und muskuläre Disbalancen, so dass du immer ausgewogen trainiert bist.  Zur Motivation gibt es für dich die Kraftentwicklung im Verlauf oben drauf. Außerdem verhindert die Eigenkraftsteuerung weitgehend Überlastungen durch das Training, schließlich merkst du sofort was los ist und kannst die Kraft augenblicklich aus der Bewegung nehmen.

9. Du trainierst alle Trainingsmethoden! Ob Kreistraining, Satz, Pyramide, Supersatz, HIT-Training oder was es noch alles gibt, alles ist an Zweiboot-Systemen möglich. Gewichte brauchst du nicht ändern nur die Seillängen an die Übung anpassen, steure die Kraft von 10-100% der Belastung selbst, los geht’s.

10. Du kannst zu zweit trainieren! Dadurch, dass es keine Gewichte gibt könnt ihr euch super an einem Zweiboot-Gerät abwechseln, ohne dass ihr was umstellen oder ändern müsst. Oder Ihr aktiviert das Doppeltraining indem Ihr zwei System von ZweiBoot so koppelt, dass Ihr gegen euern Partner/in trainiert. Dabei nutzt du die nachlassenden exzentrischen Kräfte deines Gegenübers und er/sie deine für sein/ihr Training.

11. Du trainierst über 100 Übungen! Zweibootgeräte sind multifunktional du kannst nahezu jede Übung, die du kennst, daran trainieren. Das funktioniert liegend, sitzend, knieend und stehend. So kannst du variieren und kreativ sein „bis der Arzt kommt“.

12. Du trainierst überall! Das kleinste System von Zweiboot an dem du alles hier Beschriebene trainieren kannst ist das Dewboard. Es ist gerade mal 5 kg schwer, 4 cm hoch, 100 cm breit und 40 cm tief. Es macht keinen Krach und nimmt kaum Platz weg (perfekt auch für kleinen Wohnungen), du kannst im Sommer draußen trainieren, im Urlaub an den Strand legen oder mit der Rucksackfunktion sogar mit auf Wanderschaft nehmen. Trainiere überall, wo es dir gerade passt und das ohne jeden Abstrich bis zur Maximalkraft und mehr! Nie wieder Trainingspausen, stickige Räume, anstehen am Gerät im Studio, sei frei und spare am Ende noch Zeit, denn du hast Dewboard bei dir zu Hause!

13. Du trainierst im Kurs! Durch den flexiblen Aufbau, kleine leichten Abmaße und multifunktionale Einstellungen für über 100 Kraftübungen ist das kleinste System von Zweiboot das Dewboard perfekt für Kurse und Gruppentraining geeignet. Ähnlich wie im Spinning wirst du dabei maximal motiviert und das letzte an Kraft des ganzen Körpers aus dir herausgeholt.

14. Du trainierst nachhaltig und Made in Germany! Unsere Zweiboot-Systeme sind vorwiegend aus einheimischen Hölzern und damit klimaneutral hergestellt. Also tust du mit der Nutzung auch gleich noch was für die Umwelt!

15. Du trainierst individuell! Gerade das Dewboard von Zweiboot ist extrem wandelbar. Wir können nahezu alles an deine Bedürfnisse anpassen. Individuelle Farben, Seile, Seilrollenqualität, Kraftmesssensoren von Standard bis Bluetooth-Connect für dein Smartphone. Alles ist dann perfekt auf deine Trainingsansprüche und auf deinen Geschmack zugeschnitten.

Du kennst keine Grenzen, wir auch nicht!

DruckversionDruckversion | Sitemap
© GLEICHFIT Inh. Hagen Hering